Oberstaufen – 01/06/18

Wer
ELEMENTS
Wann
Freitag, Juni 1, 2018
20:00 - ELEMENTS - Alle Altersgruppen
Wo
Oberstaufen
Weitere Infos
Musical Star SUSANNE RIEGER gastiert zum Auftakt
Ihrer neuen Tournee zu einem besonderen Gastspiel in
Oberstaufen.
ELEMENTS – so der Name der neuen Show verspricht
einen besonderen Abend. Die innovative Verschmelzung
von Klassik und Pop verbunden mit der Ursprünglichkeit
der Elemente.
Ein Abend voller Raffinesse, musikalischer Klasse und
Poesie.
Das aufwendig gestaltete Bühnenbild lässt den Zuschauer
die Musik noch intensiver erleben. Ob Klassikfan,
Musicalliebhaber oder Radiohörer, ein jeder kommt
auf seine Kosten.

Musikalische Leitung / Klavier:
Herbert Deschler
Gastsolist: Johannes Krampen

SUSANNE RIEGER‘s Talent verschiedene Stilrichtungen
zu verbinden, macht Sie zu einer der wenigen genreübergreifenden
Künstlerinnen. Sie sang z.B. die Hauptrolle in
Elton Johns Musical Aida, eine der Hauptrollen in der Uraufführung
der Oper Hexen 1x1, sie war Solistin in zahlreichen
Shows im In- und Ausland u.a. mit dem Deutschen
Fernsehballett des MDR und auf den Kreuzfahrtschiffen
der Aida Flotte. Fernsehauftritte folgten. Auch ist sie ein
gern gesehener Gast bei klassischen Konzertprojekten.
So bekommt Ihre Musik durch die facettenreiche Art der
Interpretation eine ganz eigene Färbung.

Die musikalische Leitung hat HERBERT DESCHLER inne. Er
schrieb die Arrangements zum neuen Programm und
schafft mit dieser eigenen und vollkommen neuen Komposition
ein neues Klangerlebnis für den Zuhörer.
Stationen und Highlights seiner musikalischen Laufbahn
sind u.a. die Studioarbeit und Produktionen für Bully Herbig
(Schuh des Manitu, Erkan und Stefan, Traumschiff
Surprise, Lissi und der wilde Kaiser), als Musical Director
bei der Tournee von Claudia Jung. Er arbeitete z. B. mit
Brunner & Brunner, Al Martino, Stefan Moll, Karl Moik
oder der Bayern 3 Band. 2016 gewann Herbert Deschler
Platin.

Gastsolist ist JOHANNES KRAMPEN an der Geige, der
schon mit 5 Jahren seinen ersten Violinunterricht erhielt.
Er gewann mehrere erste Preise bei Wettbewerben und
es folgten nach dem Studium nationale und internationale
Engagements als Konzertmeister und Dirigent. Er
wurde im Jahre 2000 mit dem Europäischen Kulturpreis
ausgezeichnet. 2012 erschien sein erstes Soloalbum.
Durch seine Virtuosität und seine genreübergreifende Interpretation
begeistert er sofort.

« Zurück zum Kalender

Comments are closed.

Credits © 2019 Violosophy . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes